Skip to main content

Musikunterricht Musikalische Ausbildung für Jung und Alt

Gute Musiker haben eine gute Ausbildung. Und eine gute, fortschrittliche Ausbildung gibt’s bei den Dorfmusikanten Aufheim durch unsere versierten und erfahrenen Musiklehrer und durch die Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Senden.
Seit der Gründung des Vereins im Jahre 1961 konnten die Musiklehrer schon einige Talente aus den Reihen der Dorfmusikanten entdecken und fördern. Die musikalische Förderung von Kindern liegt uns hierbei besonders am Herzen.

Alter
Es ist nie zu spät für die Musik! Aber der Beginn im Kindesalter ist sicherlich der einfachste. Damit keine enttäuschten Gesichter aufkommen, wenn z.B. die Arme für die Posaune zu kurz sind, beraten wir sie gerne über ein eventuelles Mindestalter für bestimmte Instrumente und die Vorzüge von musikalischer Früherziehung im Kleinkindesalter. Selbstverständlich gibt es auch eine individuelle Ausbildung für Menschen, die Ihre musikalische Seite erst später entdeckt haben oder entdecken wollen.
Zu allen Fragen geben ihnen gerne unsere Jugendleiterin oder unser Dirigent weitere Auskünfte.



Instrument
Erlernen sie oder ihre Kinder ihr Wunschinstrument. Wenn sie „wunschlos“ sind, dann stellen wir ihnen gerne unser Angebot vor und beraten sie über die jeweiligen Vorzüge. Natürlich können wir ihnen ihr Wunschinstrument ausleihen. Zu fairen Konditionen und völlig ohne Risiko!



Ihre Kinder kommen in gute Hände!
Die folgenden Absätze geben ihnen einen Überblick über den typischen Ausbildungsverlauf bei den Dorfmusikanten. Allen Stationen sind regelmäßige gemeinsame Freizeitaktivitäten gemeinsam. Durch diese Aktivitäten wird jeder in die Gruppe integriert. Gesellige Spielabende der Jugendlichen, Ausflüge und sportliche Aktivitäten, die jeweils von unseren ausgebildeten Jugendleitern beaufsichtigt werden, sind an der Tagesordnung. Natürlich ergeben sich auch für sie nette Kontakte zu anderen Eltern oder den Ausbildern und Aufsichtspersonen.



Wöchentlicher Einzel- oder Gruppenunterricht durch geschulte Musiklehrer der Dorfmusikanten Aufheim e.V. oder durch die Städtische Musikschule Senden.



Anfängergruppe
Nach einigen Monaten Musikunterricht werden die Kindern und Jugendlichen in unserer Anfängergruppe unter Leitung von Andreas Glatzmaier mitspielen. Natürlich freiwillig und kostenlos. Dort vertieft jeder die erlangten Kenntnisse und erlernt das Musizieren im Orchester. Und es stehen die ersten Konzerte an.



WITA
Mit der bestandenen Bläserprüfung in „Bronze“ des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes erhalten die Kinder und Jugendlichen ihre „Eintrittskarte“ in das große Jugendorchester der Dorfmusikanten, die WITA (Jugendorchester Wullenstetten–Illerberg/Thal–Aufheim). In diesem erfolgreichen Jugendorchester möchte nämlich jeder mitspielen!



Dorfmusikanten Aufheim
Eine weitere wichtige Etappe in der Laufbahn der jungen Musiker sind die Dorfmusikanten Aufheim. Mit dem bestehen der Bläserprüfung „Silber“ darf nämlich bei den „Großen“ mitgespielt werden. Und dort ist individuell ein Platz für jedermann. Und die Ausbildung ist niemals zu Ende! Talente und Interessierte können noch viele weitere Prüfungen bis hin zum staatlich anerkannten Dirigenten erlangen!